Mecklenburg-Vorpommern

Wie in den anderen neuen Bundesländern ist der Prüfingenieur für Brandschutz für die Prüfung der Vollständigkeit und Richtigkeit der Brandschutznachweise von Bauobjekten zuständig (§ 27 BauPrüfVO M-V).

Dabei wird die Leistungsfähigkeit der örtlichen Feuerwehr beachtet und die zuständige Brandschutzdienststelle beteiligt und deren Stellungnahme bezüglich der Brandschutznachweise gewürdigt. Zusätzlich kontrolliert er die Bauausführung entsprechend den geprüften Nachweisen.