PRÜFTÄTIGKEIT

Die Musterbauordnung (MBO) enthält ein neues System der Kompensation entfallender bauaufsichtlicher Prüfungen durch Prüfsachverständige für den Fachbereich Brandschutz. Neben die herkömmliche bauaufsichtliche Prüfung durch die Bauaufsichtsbehörde selbst oder durch hoheitlich (bauaufsichtlich) tätig werdende Private als beliehene Unternehmer (Prüfingenieure) tritt damit – nach Wahl der Länder – ein System ausschließlich privatrechtlich tätiger (Prüf-) Sachverständiger, das gleichwertig neben den bisherigen Varianten der bauaufsichtlichen Prüfung stehen soll.

Die Länder Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und das Saarland haben dieses System der MBO umgesetzt, so dass dort die bauordnungsrechtliche Prüfung des Brandschutzes durch Prüfingenieure bzw. Prüfsachverständige vorgesehen ist.

Prüfsachverständige und Prüfingenieure für Brandschutz teilen im Wesentlichen das gleiche Aufgabenfeld. Die Prüfingenieure werden meist von der Bauaufsichtsbehörde beauftragt, während Prüfsachverständige im Auftrag des Bauherrn handeln. In den oben genannten Bundesländern gibt es entweder Prüfingenieure oder Prüfsachverständige für den Brandschutz. Während sich die fünf neuen Bundesländer und Berlin für das Modell des Prüfingenieurs entschieden haben, verfolgen Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und das Saarland das Modell des Prüfsachverständigen. Allerdings können in Brandenburg, Sachsen und Berlin auch die Prüfingenieure durch den Bauherrn beauftragt werden.

Durch unsere Anerkennungen können wir in jedem Bundesland alle Aufgaben im Brandschutz gewissenhaft und effizient wahrnehmen. Nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen beträgt bei uns die Prüfdauer maximal 14 Tage (vorbehaltlich der Stellungnahme der Brandschutzdienststelle/ Feuerwehr, die zwingend zu hören ist). Durch die digitale Übersendung (per E-Mail) aller Unterlagen (Bauantrag mit Bauvorlagen, Brandschutzkonzept) kann die Prüfdauer verkürzt werden.

Selbstverständlich erstellen wir für Sie auch Brandschutzkonzepte, Brandschutznachweise und Simulationsrechnungen. Die Prüfung muss dann über ein unabhängiges Büro erfolgen.